winterfreiräume

Was würde passieren wenn junge Menschen ihren Fragen folgen?
Wenn sie dem nachgehen was sie wirklich bewegt?
Wenn es einen Ort gäbe wo nicht für Creditpoints gelernt wird,
sondern aus einem echten inneren Antrieb?
Wie können wir als junge Generation Teil eines ganzheitlichen Wandels sein,
den sich unser Herz ersehnt?

In der Zeit in der die project peace Teilnehmenden in ihrer Unterwegszeit sind, entstehen in der villa damai die Winterfreiräume. Im Winter 2018/19 hat sich zum ersten Mal eine Gruppe von zwölf project peace Alumnis, Wanderunistudenten und anderen jungen Freigeistern zusammengefunden und für diese sechs Monate eine temporäre Lern- und Lebensgemeinschaft gebildet. Diese „Winterlinge“ übernehmen in dieser Zeit die inhaltliche und finanzielle Verantwortung für die villa damai, sie verfolgen individuelle oder gemeinsame Projekte, organisieren Seminare, öffnen das Haus für Gäste und versuchen gemeinsam einer zukünftigen Lern- und Friedenskultur näherzukommen.

Winterfreiräume 2019/20

Die Winterfreiräume 2019/20 sind im November gestartet und gehen bis Mitte Mai. Da sich die anfängliche Gruppe reduziert hat, leben derzeit nur zwei Winterlinge in der Villa. Deshalb gibt es für Ehemalige von Project Peace und der Wanderuni oder auch andere Freunde des Projekts die Möglichkeit die Villa für Seminare, Treffen oder Ähnliches zu nutzen. Bei Interesse kannst du dich per Mail an winterfreiraeume[ät]projectpeace[pünktchen]de wenden und dann schauen, wir ob und wie es passt. Außerdem gibt es die Möglichkeit als Gast in der Villa vorbei zu schauen. Dazu eine Einladung von Corinna und Nicolas:

Eine Einladung für Gäste

Vieles hat sich in den letzten zwei Monaten getan und nun wollen wir die Villa Damai öffnen für Gäste. Nach langem hin und her haben wir hier nun einen Ort kreiert, an dem uns Ehrlichkeit und Transparenz ein Anliegen ist. Wir versuchen alles da sein zu lassen zwischen uns und möchten auch Gäste dazu einladen dies mit uns auszuprobieren. Dazu wollen wir Räume schaffen, in denen wir uns offen begegnen können. Außerdem ist es ein Ort der Kunst. Ich (Corinna) habe mir hier ein Atelier eingerichtet und Male sehr viel, ich freue mich sehr, zusammen mit Menschen Kunst zu machen darüber in den Austausch zu kommen.

Wenn du Lust hast hier ein paar Tage oder auch mal für länger vorbei zu schauen, dann schreib gerne eine Mail an winterfreiraeume[ät]projectpeace[pünktchen]de. Vielleicht kannst du ein bisschen erzählen wie du dir deinen Aufenthalt hier vorstellst, was du machen willst und wann du gerne hier her kommen würdest. Wir schauen dann, ob das für uns passt!
liebe Grüße
Nicolas und Corinna

Das Projekt wird gefördert von: