Veranstaltungen

Hier findet ihr Informationen √ľber aktuelle Veranstaltungen von project peace

21.-24.Juni 2018

ZEN-Meditation mit Anna Gamma als Beitrag zur Erdfest-Initiative

villa damai, Sulzbrunn

F√ľr Menschen, die in der Stille die Lebendigkeit unserer Erde feiern wollen. Freunde von project peace und Interessierte sind herzlich dazu eingeladen!

So lange haben wir von der Erde nur genommen, mit viel Gier und wenig Dank. Jetzt ist es an uns, zur√ľckzugeben: unser Bekenntnis, dazu zu geh√∂ren, unsere Dankbarkeit, Erde zu sein. Das ist die ERDFEST-Initiative.¬†

project peace sieht sich als Teil der Erdfest-Initiative. Dieses Jahr haben wir uns entschieden, das Erdfest gemeinsam mit unserer Patin und Zen-Meisterin Anna Gamma in Form eines Zazenkais’ zu feiern. 

Anna Gamma kommt jedes Jahr einmal zu project peace um allen ehemaligen Teilnehmer_innen von project peace und anderen interessierten Menschen die Möglichkeit zu geben, ihr ZEN-Erfahrung weiter zu vertiefen. 

Zen ist eine wirkungsvolle Meditationsform, welche innere Quellen erschliesst und den Geist schärft. Zen-Praktizierende finden zu einer gelassenen und zugleich engagierten Haltung. In einem komplexen und dynamischen Umfeld wird die persönliche Zentrierung immer relevanter.

Die Tage finden im Schweigen statt. Vortr√§ge zum tieferen Verst√§ndnis des √úbungsweges und die M√∂glichkeit zum Einzelgespr√§ch unterst√ľtzen den √úbungsprozesses.

Weitere Informationen zu Preise, Unterkunft /Verpflegung findet ihr hier.

 

 

 

******Vergangene Veranstaltungen*****

18. September 2017, 19:30 Uhr:

„Nightwind“ – Performance mit Hector Aristiz√°bal

im H√ľhnerhaus am KlosterGut Schlehdorf

Hector¬†Aristiz√°bal erz√§hlt in der Solo-Performance¬†‚ÄěNightwind‚Äú von seinen Erfahrungen als politischer¬†Gefangener und Folteropfer im Kolumbien der¬†80er Jahre. Ber√ľhrend und schockierend zugleich,¬†gehen die theatralen Bilder unter die Haut ‚Äď aber¬†dabei bleibt es nicht: Unmittelbar nach der¬†Performance wird das Publikum eingeladen, die¬†eigenen Reaktionen auf die Performance zu¬†erforschen und gemeinsam durch Bildertheater¬†miteinander in einen Dialog zu gehen.

Weitere Informationen findet ihr hier.

 

4. Oktober 2017, 19:30 Uhr:

„Join the global food revolution“ – Vortrag mit Philipp Munyasa

im H√ľhnerhaus am KlosterGut Schlehdorf

An diesem Abend wird Philipp Munyasa, der junge¬†Gr√ľnder des Permakulturprojekts OTEPIC in Kenia,¬†uns von seiner Geschichte und seiner Herzens-Vision erz√§hlen. Er freut sich auf einen inspirierenden Raum des Austausches. Weitere Informationen zu der Veranstaltung findet ihr hier.

 

**********

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

24. März 18 Uhr Р28. März 13 Uhr: Tiefenökologie & Projekt-Werkstatt: Die Arbeit, die wieder verbindet“

  • 24.-26.M√§rz: „Den Wandel aktiv gestalten“ Tiefen√∂kologie Seminar mit Geseko, Dominik, Adelheid, Coco und den project peace Ehemaligen, Freunden, Wegbegleitern, Unterst√ľtzern …
  • 27.-28.M√§rz: Entwicklungswerkstatt f√ľr das project peace: tr√§umen und planen f√ľr die Vereinsgr√ľndung, weitere Ausrichtung des project peace und vieles mehr…

weiter Informationen findet ihr hier.

2. Juni¬†– 5. Juni 2017: ¬†Internationales, spirituell-politisches Pfingsttreffen f√ľr Einheit und Frieden in der Welt mit Anna Gamma

weiter Informationen findet ihr hier.

30.6. Р2.Juli 2017:  Zen-Meditation mit Anna Gamma

weitere Informationen findest du hier.