Willkommen bei project peace !

¬ĽWenn es f√ľr die, die nach uns kommen, eine Welt geben wird, in der sie¬†leben k√∂nnen, dann nur deshalb, weil wir es verstanden haben, den Wandel¬†von der industriellen Wachstumsgesellschaft zu einer langfristig lebenserhaltenden

Gesellschaft zu vollziehen.¬ę (Joanna Macy)

67 junge Menschen haben in den letzten 5 Jahren project peace als Forschungsraum f√ľr aktuelle Herausforderungen unserer Welt gestaltet, ver√§ndert und lebendig gemacht. So entwickelt sich das partizipatives Bildungs- und Entwicklungsjahr f√ľr junge Erwachsene zwischen 18 und 25¬†co-kreativ und prozessorientiert, im Zusammenspiel mit einem Netzwerk von vielen Referent_innen, Expert_innen und Mut-macher_innen.

Die aktuelle Situation in der Welt ersch√ľttert uns zu tiefst. Frieden als Kern unseres Projekts bekommt dadurch nochmal eine ganz neue Dringlichkeit. Wir haben den tiefen Wunsch, uns diesen Herausforderungen mit Mut, Radikalit√§t und Herz zu stellen und gemeinsam mit aktuellen Teilnehmer_innen, unserem wachsenden Alumni-Netzwerk, weiteren Expert_innen und Unterst√ľtzer_innen zu forschen und aktiv zu werden.

AKTUELLES

Aufgeregt und mit Herzklopfen haben wir am Dienstag, 30.August den neuen project peace Jahrgang – die 6. Generation – am Klostergut Schlehdorf empfangen. Frauenpower pur: Es ist eine zauberhafte und sehr vielf√§ltige Gruppe an kraftvollen, sch√∂nen Frauen, zwischen 17 und 29, unter ihnen auch zwei¬†M√ľtter mit Jungs. Das Jahr steht ganz unter „Frauenpower“, einem weiblichen Zugang zu Friedensthemen und das Leben in Vielfalt. Also, los gehts!!! Weitere aktuelle Einblicke bekommt ihr auf facebook¬†& dem Tagebuch auf der oikos Webseite.¬†


F√ľr den kommenden project peace Jahrgang ab Ende August 2017 k√∂nnt ihr euch gerne¬†ab jetzt¬†bewerben. Alles weitere unter¬†Bewerbung.


Vom 1.-7.08.2016¬†wurde am¬†KlosterGut Schlehdorf von¬†junge Menschen aus dem project peace Netzwerk ein Peace Camp¬†veranstaltet: „Das¬†Peace Camp ist eine Reaktion auf die aktuellen¬†Spannungen weltweit, die so viele Menschen zur¬†Flucht n√∂tigen. Initiiert wurde¬†Projekt durch ehemalige¬†Teilnehmer*innen von project peace¬† und Freund*innen. Hier ein Artikel √ľber das Peace Camp im T√∂lzer Kurier.


Am 22.Juli 2016 haben wir unsere 11 project peaceler_innen vom 5.Jahrgang auf ihre weitere Abenteuer-Reise „Leben“ verabschiedet. Sie werden uns immer im Herzen verbunden und hoffentlich¬†als Alumnis weiterhin aktiv mit uns im Kontakt stehen. Alles Liebe, euch sch√∂nen¬†Menschen.¬†


Wir haben einen neuen Flyer:

project_peace_Flyer2016