Willkommen bei project peace !

FĂŒr den kommenden project peace Jahrgang ab Ende August 2016 haben wir noch freie PlĂ€tze. Weitere Informationen gibt es unter Bewerbung.

———————————–

Vom 1.-7.08.2016 veranstalten am KlosterGut Schlehdorf junge Menschen aus dem project peace Netzwerk ein Peace Camp: „Das Peace Camp ist eine Reaktion auf die aktuellen Spannungen weltweit, die so viele Menschen zur Flucht nötigen. Initiiert ist das Projekt durch ehemalige Teilnehmer*innen von project peace  und Freund*innen. Das Peace Camp bietet einen Raum in dem wir den Wert unseres Verschiedenseins als Chance fĂŒr ein neues WIR begreifen und uns gegenseitig ermutigen “peacemaker” zu sein.“

Ihr könnt euch ab sofort per Mail an peacecamp(at)projectpeace.de anmelden. Weitere Informationen findet ihr unter: Faltflyer_Peace-Camp.

———————————–

Wir haben einen neuen Flyer:

project_peace_Flyer2016

———————————–

»Wenn es fĂŒr die, die nach uns kommen, eine Welt geben wird, in der sie leben können, dann nur deshalb, weil wir es verstanden haben, den Wandel von der industriellen Wachstumsgesellschaft zu einer langfristig lebenserhaltenden
Gesellschaft zu vollziehen.« (Joanna Macy)

67 junge Menschen haben in den letzten 5 Jahren project peace als Forschungsraum fĂŒr aktuelle Herausforderungen unserer Welt gestaltet, verĂ€ndert und lebendig gemacht. So entwickelt sich das partizipatives Bildungs- und Entwicklungsjahr fĂŒr junge Erwachsene zwischen 18 und 25 co-kreativ und prozessorientiert, im Zusammenspiel mit einem Netzwerk von vielen Referent_innen, Expert_innen und Mut-macher_innen.

Die aktuelle Situation in der Welt erschĂŒttert uns zu tiefst. Frieden als Kern unseres Projekts bekommt dadurch nochmal eine ganz neue Dringlichkeit. Wir haben den tiefen Wunsch, uns diesen Herausforderungen mit Mut, RadikalitĂ€t und Herz zu stellen und gemeinsam mit aktuellen Teilnehmer_innen, unserem wachsenden Alumni-Netzwerk, weiteren Expert_innen und UnterstĂŒtzer_innen zu forschen und aktiv zu werden.

———————————–

Der aktuelle Jahrgang 2015/2016 ist gut in die UnterwegsZeit gestartet! Unsere Teilnehmer sind global unterwegs, speziell dieses Mal aber in FlĂŒchtlingsinitiativen in Europa engagiert.

Ein paar Geschichten des 5. Jahrgangs: der aktuelle Newsletter.